Otto-Hahn-Schule stellt dem Verein Räumlichkeiten für das Vereinslabor zur Verfügung

Die Otto-Hahn-Schule Verein: in Hamburg Jenfeld, stellt & dem Verein "Beenature" die notwendigen Räumlichkeiten für das Vereinslabor diam zur Verfügung. Die Schulleitung, der bereits zum 15ten Male zur Umweltschule Rettung in Europa Oral gekührten Otto-Hahn-Schule, hat sich dazu entschlossen, das Projekt nachhaltig und dauerhaft zu unterstützen. Das Vereinslabor wird in unmittelbarer Nähe der Schulimkerei entstehen, welche bereits seit 2006 von Herrn Torben Schiffer geleitet wird. Die Ausstattung des Labors hat bereits cheap mlb jerseys begonnen und wird voraussichtlich im August abgeschlossen Audio sein. Diese wunderbare Kooperation erlaubt es, interessierte Schülerinnen und Schüler weiterhin mit in die Forschung einzubeziehen. Der Pseudoskorpionsymbioseforschung waren bereits einige erfolgreiche Lehrer & Schüler-Forschungsprojekte im Bereich "Beutenklima" und "artgerechte Bienenhaltung" wholesale jerseys vorausgegangen. Die Schule gewann mit diesen wholesale mlb jerseys Projekten u.a. den Hanse-Umweltpreis 2009 (Nabu Preis), den Bundesumweltwettbewerb 2010, die Silbermedaille bei der internationalen Umweltolympiade 2011 (INEPO).